Seite 2 von 2

Re: A1 Hybrid Modem Empfang verbessern

BeitragVerfasst: Mo 29 Apr, 2019 12:13
von lordpeng
>Das ist aber dann Betrug wenn die Post/A1 sowas betreibt!!Absolut Unseriös und das als langjähriger Kunde
zumindest mal wohl eine Fehlinformation von der Person, die dir zugesagt hat, dass du mit externer Antenne 80 mbit/sec haben würdest … denn selbst wenn dies technisch möglich wäre, gilt dennoch wohl immer der zusatz 'bis zu' … welcher mit Sicherheit in deinem vertrag, den du aufmerksam gelesen hast vermerkt ist ...

Re: A1 Hybrid Modem Empfang verbessern

BeitragVerfasst: Mo 29 Apr, 2019 12:20
von dali
Arbeitet ihr alle bei der Post oder wie? NOCHMALS: Im Internet steht 80 Megabits und die am Telefon hat gesagt mit der Antenne ist das auch möglich wenn die Geschwindigkeit am Wochenende langsamer wird. Aber egal werde alles Kündigen und auch meinen Handy Vertrag bei der Post!! Aufwiedersehen!!

Re: A1 Hybrid Modem Empfang verbessern

BeitragVerfasst: Mo 29 Apr, 2019 12:42
von geko36
Wenn du bei der Post kündigst wirst bald keine Briefe und Packerl mehr bekommen.

Bei A1 hast zwei Wochen Zeit von dem Hybridvertrag ohne Angabe von Gründen zurückzutreten, vorausgesetzt du hast online bestellt.
Und ja es steht BIS in der Werbung:
capture_002_29042019_133521.jpg
capture_002_29042019_133521.jpg (24.42 KiB) 31793-mal betrachtet


Grüße
Geko

Re: A1 Hybrid Modem Empfang verbessern

BeitragVerfasst: Mo 29 Apr, 2019 16:58
von lordpeng
>Arbeitet ihr alle bei der Post oder wie?
… ich kann auch nix dafür, dass es ist, wie es ist, ich hab dir lediglich die fakten aufgezählt ...

… und nein ich arbeite weder bei der post noch bei a1, auch hab ich sonst nix davon, dass ich dir hier überhaupt antworte, das mach ich eigentlich weil ich ein netter mensch bin …

Re: A1 Hybrid Modem Empfang verbessern

BeitragVerfasst: Mo 29 Apr, 2019 17:50
von derFlo
dali hat geschrieben:Arbeitet ihr alle bei der Post oder wie? NOCHMALS: Im Internet steht 80 Megabits und die am Telefon hat gesagt mit der Antenne ist das auch möglich wenn die Geschwindigkeit am Wochenende langsamer wird. Aber egal werde alles Kündigen und auch meinen Handy Vertrag bei der Post!! Aufwiedersehen!!


Abgesehen davon, dass du deinen Vertrag sicher nicht mit der Post hast: Du hast nichtmal geschrieben, ob sich Empfang und Geschwindigkeit verbessert haben, wenn du das Modem wo anders hinstellst. Somit können wir über die Ferne nicht beurteilen, ob es am Empfang oder der Senderauslastung liegt. Zusätzlich steht in Vertrag definitiv "bis zu 80Mbit/s" drinnen. Auch ich arbeite weder bei der Post, noch bei A1, aber du wirst ohnehin bei keinem Provider eine garantierte Bandbreite bekommen (außer gegen Münzeinwurf bei Businessprodukten).

Re: A1 Hybrid Modem Empfang verbessern

BeitragVerfasst: Mo 29 Apr, 2019 20:41
von wicked_one
Reaktionen wie diese sind der Grund, warum man immer weniger aktivität in diesen Foren sieht... :roll:

Re: A1 Hybrid Modem Empfang verbessern

BeitragVerfasst: Do 23 Jan, 2020 22:06
von IT1983
Also die Hybrid Geschichte ist wirklich wohl eher ein Verkaufs-Produkt, denn eingehalten wird hier wenig.

Werde hier noch einen separaten Thread verfassen, denn das wird lange... aber kurz dazu

150/20Mbit Tarif wurde verkauft, nach Reklamation plötzlich nur mehr bis 80Mbit an meinen Standort.

Anfangs lief es mit ~60-80Mbit beim Downstream, seeeehr selten sogar ~90Mbit.
Der Upstream war wie üblich bei LTE meist gut und sogar manchmal drüber.
Das ganze erst trotz einer Prof. externen Antenne am Dach mit Ausrichtung zum Masten.
Signalwerte waren gut, Signalstärke sogar auf 70.

Zum Vergleich, zuvor war ein Drei LTE Only 150/50 Tarif hier, welche sogar mit billig 20€ Antenne am Dachfenster seine ~100Mbit brachte.. Ergo liegt es am Hybrid bzw. A1 LTE welches u.a. auch über ein andere Frequenz-Band einwählt.

Seit letztem Jahr wieder auf 60 runter und Signalwerte schlechter, die ich mir jetzt hier spare.
Ja, es gab Baustellen aber dass nur mehr 30-40Mbit möglich sind, ist eine Frechheit da nicht mal 50% der maximalen Bandbreite erreicht wird - Zeit/Wetterunabhängig - denn die 30Mbit sind alleine die Performance der DSL Leitung hier, welche auf ~35Mbit eingestellt ist - ergo bringt LTE einfach kaum etwas u. ein Downgrade Angebot ist auch Augenauswischerei, da nicht mal mehr annähernd die 80Mbit geschafft werden.


Und zu deiner Frage, du kannst die Signalwerte von dir aus nur wie folgt verbessern:

- Modem sollte nahe am Fenster stehen bzw. dort wo keine dicken Wände, Wasser od. Stromleiten verlaufen od. andere Geräte etc. stehen welche Singalstörungen verursachen könnten
- Am besten wäre natürlich eine externe Antenne, diese sollte dann wenn möglich auch außerhalb des Gebäudes also am Fenster/Dach/Hausmauer montiert sein und optimalerweise in Richtung Sendemasten
- Du solltest für besten Speed intern per LAN (GB) statt WLAN angeschlossen sein (Wifi frisst immer etwas Bandbreite)


Viel mehr kannst Du nicht machen.

Re: A1 Hybrid Modem Empfang verbessern

BeitragVerfasst: Di 28 Jan, 2020 13:22
von Viennaboy
Wie immer LTE ist EXTREM shared Medium! Das heisst da wird je nach Betreiber mit X überbucht.
:rofl: Am ende ist der Kunde eben der dumme.
Warum sagt A1 dann ich soll eine Antenne bei ihnen kaufen dann habe ich 80 Megabyte ????
Weils Geld verdienen wollen?
Wenn Ihr wüsstet was Ich alles schon in den (A1) Handy Shops gehört habe. :scream:
Man sollte das aktuelle Provisionssystem sofort abschaffen für den Kunden!